Triathlon: Umfangreiche Sperrungen in Dahle

Der Streckenverlauf des Dahler Triatholon.

ALTENA - Er wird als „extrem fordernd beschrieben“ der 26. Mark-E-Triathlon, der am 7. Juli in Dahle stattfindet.

Ziemlich fordernd sind indessen auch die Auflagen, die rund um die Organisation des Wettkampfes erforderlich werden. So wird an jenem Sonntag ein Großteil Dahles von der Außenwelt abgeschnitten. Die Rad- und Laufstrecke müssen für die Dauer des Wettkampfes vollständig für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden, teilen die Veranstalter von der SSG (Schwimmsportgemeinschaft) mit. Über den Umfang der Einschränkungen sind sie selbst nicht glücklich: „Die Stadtverwaltung und wir hätten das gern anders geregelt, aber landweit gültige Erlasse lassen uns keine andere Möglichkeit.“ Hier ein Überblick, welche Straßen gesperrt werden

J Dahler Straße von der Bushaltestelle Herberg bis Altenaer Straße

J Altenaer Straße bis Hauptstraße

J Hauptstraße bis Neuenrader Straße

J Neuenrader Straße bis Zufahrt Kohlberghaus

J Einmündung Hauptstraße/Mühlenstraße bis Mühlenstraße

J Einmündung Mühlenstraße/Mondhahnstraße bis Mondhahnstraße/Freibad

Betroffen ist somit ausnahmslos die gesamte Südhälfte Dahles. Den Anliegern können die Veranstalter nur empfehlen, ihr Fahrzeug vor Beginn der Sperrung außerhalb des gesperrten Bereiches abzustellen. Nur so könne gewährleistet werden, dass man das Fahrzeug in der Zeit von 8.30 bis 14 Uhr noch benutzen kann.

vonThomas Keim

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare