1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Altena

Tierischer Einsatz im MK: Polizei rettet Schaf aus Notlage

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Markus Wilczek

Kommentare

Auf menschliche Hilfe angewiesen war dieses Schaf, das sich in einem Zaun verfangen hatte.
Auf menschliche Hilfe angewiesen war dieses Schaf, das sich in einem Zaun verfangen hatte. © Polizei

Gleich mit einem tierischen Notfall begann die Schicht für die Polizei in Altena: Ein Schaf musste aus einer äußerst misslichen Lage befreit werden.

Um 6.45 Uhr wurde die Polizei in Altena von einer Anwohnerin alarmiert. Am Knerling hatte sich ein Schaf in einem Zaun verheddert.

Die Polizei rückte mit einer Streifenwagenbesatzung aus. Als die Beamten an der Weide eintrafen, humpelte das Schaf zwar inzwischen wieder über die Wiese, schleifte jedoch Schnüre und Stangen mit sich herum. Alles hatte sich intensiv
mit seiner Wolle verheddert.

„Mit Schere und guten Worten befreiten die Polizeibeamtinnen das Tier“, heißt es in der Mitteilung der Polizei. Tiefere Verletzungen seien scheinbar nicht entstanden.

Auch interessant

Kommentare