„Feurige Hingucker“ - Tanja Graumann stellt aus

+
Tanja Graumann hat sich als Illustratorin einen Namen gemacht. Sie stellt ab Donnerstag in der Bücherei aus. ▪

ALTENA ▪ „Feurige Hingucker und heißer Ohrenschmaus in Altena“ – unter diesem Motto lädt die Werdohler Illustratorin Tanja Graumann zu ihrer Ausstellung am Donnerstag ab 18 Uhr in die Stadtbücherei Altena ein.

Sie präsentiert passend zum chinesischen Jahr des Drachens ihre bunten Drachenfreunde, wie zum Beispiel die einzigartigen Sternzeichen-Drachen. Die liebevoll gezeichneten Drachen sind feurige Hingucker mit Schmunzel-Garantie.

Tanja Graumann präsentiert außerdem zusammen mit der Iserlohner Autorin Sabine Hinterberger ihr erstes Drachenbuch in der gemütlichen Atmosphäre der Altenaer Stadtbücherei. „Von Drachen, Rittern und Chili“ erzählt von den Abenteuern eines Gourmet-Drachens. Er liebt nicht nur scharfes und gutes Essen, sondern genießt auch das Drachenleben. Autorin Sabine Hinterberger wird aus dem wunderbaren Drachenbuch vorlesen. Ein heißer Ohrenschmaus! Dazu gibt es hinreißende Zeichnungen von Tanja Graumann zu sehen.

Drachen hat Nicole Güldner, Hobby-Natur-Fotografin aus Altena, nicht vor die Linse bekommen. Aber ihre Makroaufnahmen auf Leinwand bezaubern auf eine ganz eigene Art. Nicole Güldner guckt nicht einfach durch ihre Linse und drückt ab, sondern sie hat ein Auge für das Besondere in der Natur. Und einige dieser besonderen Aufnahmen sind am Donnerstag ebenfalls ausgestellt.

Und wo so viel Drachen sind, da dürfen Feen natürlich auch nicht fehlen. Die Iserlohnerin Bettina Weihe wird eine ihre Blaubeerfussfeen-Geschichten vorlesen. Ihre phantasievollen Geschichten begeistern nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene.

Der Eintritt zur Drachen-Ausstellung inklusive der Lesungen ist frei.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare