1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Altena

Streit endet mit Stich in Oberarm

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Susanne Fischer-Bolz

Kommentare

Die Polizei stellte das Messer sicher
Die Polizei stellte das Messer sicher © Karl-Josef Hildenbrand

Sie wollte, dass er die Wohnung verlässt. Er wollte das nicht. Da stach sie zu.

Altena – Blutig endete ein Streit am Mittwochabend, 5. Januar, an der Bachstraße. Zwischen einer 34-jährigen Altenaerin und ihrem ehemaligen Lebensgefährten, einem 34-jährigen Lüdenscheider, eskalierte ein Streit. Als der 34-Jährige in der Folge die Wohnung seiner ehemaligen Lebensgefährtin nicht verlassen wollte, holte diese ein Messer aus der Küche.

Das beeindruckte den Mann erst einmal nicht. Er wollte nicht gehen. Da stach die sie ihm mit dem Messer einmal in den Oberarm. Der Mann rief die Polizei. Die Beamten stellten das Messer sicher. Aufgrund der Verletzung wurde der 34-Jährige zur weiteren Behandlung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Gegen die 34-jährige Altenaerin wird nun wegen einer gefährlichen Körperverletzung ermittelt.

Auch interessant

Kommentare