Im Mühlendorf

Feuer unterm Dach: Brand  bei Dachdecker-Arbeiten

+
Brand im Mühlendorf: Die Feuerwehr ist im Einsatz.

[Update] Bei Dachdecker-Arbeiten ist ein Brand im Mühlendorf in Altena ausgebrochen. Das Feuer ist mittlerweile gelöscht.

Nun ist klar: es waren Dachdecker-Arbeiten, die den Brand unterm Dach eines Hauses am Gehegden Weg im Mühlendorf auslösten. Dachdecker hatten  dort Dachpappe verschweißt, dabei lösten Funken das Feuer aus. Die Handwerker konnten den Brand aber selbst löschen. 

Brand unterm Dach im Mühlendorf: Feuerwehr kontrolliert

Derzeit kontrollieren Einsatzkräfte der Feuerwehr, ob es keine weiteren Glutnester gibt und keine Gefahr mehr besteht.

Erstmeldung: Die Sirenen heulten am Freitagmittag in Altena los: Der Dachstuhl eines Hauses am Gehegden Weg im Mühlendorf hat Feuer gefangen. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sind vor Ort. Der Einsatz läuft aktuell.

Im Kreis Olpe brannte ein komplettes Wohnhaus bis auf die Mauern nieder. Wie das passieren konnte, ist völlig unklar.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare