Seniorin legte Geldbörse gutgläubig in den Einkaufskorb

Frau (81) aus Altena bei Einkauf in Discounter bestohlen

+

Altena – Eine 81-jährige Altenaerin wurde am Dienstagmorgen beim Einkaufen in einem Supermarkt an der Werdohler Straße Opfer eines Diebstahls. Neu ist die Masche allerdings nicht. Das rät die Polizei.

Zwischen 10.15 und 10.45 Uhr kaufte die Seniorin in dem Discounter ein. Ihre Geldbörse hatte sie gutgläubig in den Einkaufskorb gelegt. An der Kasse stand die Frau dann plötzlich ohne Geldbörse da. Darin steckten Ausweise, mehrere Bank- und Versichertenkarten sowie Bargeld. Laut Polizei kommen solche Diebstähle in Einkaufsmärkten immer wieder vor. 

Der „vertraute Discounter um die Ecke“ vermittelt den Anschein von Sicherheit. Doch tatsächlich suchten Diebe gerade dort nach meist älteren Kundinnen, die ihre Handtaschen an den Einkaufskorb hängen oder ihre Geldbörse in den Wagen legen. Während die Kundinnen den Blick ins Regal wenden, schlügen die Täter zu. 

Deshalb warnt die Polizei: Wertsachen sollten immer am Körper getragen werden, am besten in den Innentaschen der Jacken.

Die Polizei Altena bittet in diesem Fall um Hinweise unter Tel. 02352/9199-0.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare