Zwei Verletzte - 13 000 Euro Sachschaden

Altena -   Schwerer Unfall in der Rahmede. Am Freitag, 7. November, wurde die Polizei gegen 20.18 Uhr zur Rahmedestraße/Abzweig Wilhelmstraße gerufen.

Hier ergab sich laut Polizeibericht folgendes Bild: Ein 21jähriger Fahrer aus Altena befuhr die Rahmedesraße in Richtung Altena. In Höhe des Abzweigs Wilhelmstraße überholte er einen nach rechts abbiegenden Pkw und geriet im Einmündungsbereich auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß er frontal mit einem Pkw zusammen, der verkehrsbedingt auf der Linksabbiegerspur stand, um in die Wilhelmstraße einzubiegen. Der 23jährige Pkw-Fahrer des wartenden Autos wurde schwer verletzt. Der Beifahrer des 21jährigen Altenaers verletzte sich leicht. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von mehr als 13 000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare