1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Altena

Schützenfest in Dahle: Die Vorfreude steigt

Erstellt:

Von: Thomas Krumm

Kommentare

In Dahle steigt die Vorfreude auf das Schützenfest. Jetzt wurde der Schützenvogel präsentiert.
In Dahle steigt die Vorfreude auf das Schützenfest. Jetzt wurde der Schützenvogel präsentiert. © Krumm, Thomas

Für Schreiner Jochen Frank war es der 16. Königsvogel für das Schützenfest in Dahle und dennoch eine neuerliche Herausforderung.

„35 bis 40“ Stunden arbeiteten er und Udo Voß an dem Prachtstück – mit „viel Handarbeit“ und weitgehend ohne Maschinenunterstützung. Nur der Leib des Vogels bekam freundlicherweise auf einer Drehbank der Firma Möhling seine konisch zulaufende Form.

Über die weitgehende Fertigstellung des hölzernen Flattermanns freuten sich: Adjutant Markus Benner, Jan Grotensohn (Schießabteilung), der 2. Vorsitzende Michael Ociepka und der 1. Vorsitzende Tobias Wilke. Das nächste große Ereignis ist die erste Dienstreise im kurzen Leben des Vogels am Mittwoch, 25. Mai, ab 18 Uhr.

Vogel wird in der Dorfmitte ausgestellt

Der Weg des Schützenumzugs führt über die Hasenkampstraße und die Niedermöller Straße am Friedhof und an der Kindertagesstätte vorbei zum Ladengeschäft von Elektronikpartner Roder in der Dorfmitte. Dort wird der Vogel ausgestellt, bevor sein letztes Stündlein schlagen wird: Beim Schützenfest vom 1. bis 3. Juli wird auch dieser Vogel zerlegt werden.

Auch interessant

Kommentare