1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Altena

Schützen aus Evingsen im Düsseldorfer Landtag

Erstellt:

Von: Markus Wilczek

Kommentare

Im Jahr des 150-jährigen Bestehens nahm der Schützenverein Evingsen mit André Schneider und Thomas Becker am Empfang im Landtag teil. In Düsseldorf wurden sie vom heimischen CDU-Abgeordneten Thorsten Schick begrüßt.
Im Jahr des 150-jährigen Bestehens nahm der Schützenverein Evingsen mit André Schneider und Thomas Becker am Empfang im Landtag teil. In Düsseldorf wurden sie vom heimischen CDU-Abgeordneten Thorsten Schick begrüßt. © Drepper-Cramer

Der Düsseldorfer Landtag war in dieser Woche fest in der Hand der westfälischen und rheinischen Schützen. Nach vier Jahren Pause konnte der Landtagspräsident André Kuper wieder 500 Gäste aus dem Vereinen und Verbänden des Schützenwesens mit einem großen Zapfenstreich begrüßen.

Auf Einladung des heimischen Abgeordneten und CDU-Fraktionsvorsitzenden Thorsten Schick waren auch Gäste aus Altena mit dabei. Der Schützenverein Evingsen war im 150. Jubiläumsjahr durch den Vorsitzenden André Schneider und Schriftführer Thomas Becker vertreten.

Mit dem parlamentarischen Abend Schützenbrauchtum möchte der Landtag die Arbeit der nordrhein-westfälischen Schützen würdigen. „Über die Brauchtumspflege hinaus engagieren sich viele Schützenvereine auch im sozialen Bereich und stärken gerade in dörflichen Strukturen den gesellschaftlichen Zusammenarbeit“, sagt Thorsten Schick. Der Empfang im Landtag solle deshalb ein Zeichen der Wertschätzung und des Danks für die geleistete Arbeit der Vereine sein.

Auch interessant

Kommentare