Schon wieder ein Brand bei Lenscheid

ALTENA ▪ Schon wieder ein Waldbrand in der Rahmede – und diesmal mitten in der Nacht. Um 22.48 Uhr wurde die Feuerwehr am Freitagabend alarmiert.

Es ging erneut zum Lenscheid zwischen der Rahmede und Großendrescheid, wo es vor wenigen Tagen schon einmal gebrannt hatte. Diesmal stand dort ein rund 250 Quadratmeter großer Bereich mit Unterholz und angrenzendem Baumbestand in Flammen. Über 30 Feuerwehrleute der Wache und des Löschzugs Rahmede bekämpften das Feuer. Weil wieder ein Pendelverkehr zur Löschwasserversorgung eingerichtet werden musste, wurden zusätzliche Tanklöschfahrzeuge aus Lüdenscheid und von der Werksfeuerwehr das VDM-Werks Linscheid angefordert. Zwei Stunden dauerte es, bis die Gefahr vorbei war. Einsatzleiter war Ulrich Moldenhauer.

Am Samstagabend rückte die Wehr zu einem kleineren Flächenbrand auf dem Nettenscheid aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare