Schnee legt Teile von Altena lahm

+
Symbolbild

Altena - Seit gut einer Stunde schneit es in Altena heftig. Die Straßen sind spigelglatt und die ersten Lastwagen hängen an einzelnen Steigungsstrecken fest. Die Busse können nicht mehr überall fahren.

In Altena herrscht heftiger Schneefall seit gut einer Stunde. Die Straßen sind spiegelglatt und die Autos können zum Teil nur Schrittgeschwindigkeit fahren. An vielen Steigungsstrecken hängen Lastwagen fest, so zum Beispiel an der Verbindung von der Bahnhofstraße zur Fritz-Berg-Brücke.

Web-Cam in Altena

Der MVG meldet Behinderungen. Dahle und der Breitenhagen werden von den Bussen nicht mehr angefahren. Die Linie 37 nach Lüdenscheid fährt momentan nicht über Gevelndorf.  Die ausführlichen Informationen zu den Buslinien finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.