Krakauer, Dirndl und Krachlederne

+

Altena - Die Weißwurst ist zwar eine leckere Spezialität auf der Münchner Wiesn, aber beim Heimatverein der Schlesier, Ostdeutschen und Altenaer hat die Krakauer eindeutig Heimvorteil. Deshalb genossen am Samstag 60 Gäste im Haus Lennestein die deftige Leckerei beim Oktoberfest des Vereins.

Der Unterhaltungsausschuss hatte wieder ein witziges Programm auf die Beine gestellt und das Ehepaar Sartory sorgte als das Wixberg-Duo wie gewohnt für Stimmungsmusik. In Dirndl und Krachlederner ließen es sich die Festgäste gut gehen. „Wir werden immer mehr!“ freute sich Vorsitzende Karin Klinke, die unter Tel. 24409 schon Anmeldungen für das Eisbeinessen am 15. November entgegen nimmt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare