Spielplatz wieder geöffnet

Schichtbetrieb im Freibad geändert: Längere Zeiten, weniger Schichten

+
Das Freibad hat die Zeiten für den Schichtbetrieb geändert. 

Altena - Der Bäderbetrieb ändert mit Beginn der Sommerferien die „Coronaregeln“ im Dahler Bad.

Montags bleibt es geschlossen, von dienstags bis freitags gibt es statt bisher vier ab sofort nur noch drei Schichten, von denen aber zwei länger sind als bisher. Frühschwimmer dürfen von 6.30 Uhr bis 8 Uhr ins Bad, dann folgen zwei Schichten (9 bis 13 Uhr und 14.30 bis 19 Uhr). Samstags und sonntags gibt es zwei Schichten: 8 bis 13 Uhr und 14 bis 19 Uhr.

Nach wie vor gilt, dass sich alle Besucher registrieren müssen. Das entsprechende Formular kann man bald auch von www.altenaer-baeder.de runterladen, zuhause ausfüllen und ins Schwimmbad mitbringen – das spart Zeit beim Einlass.

Die Zahl der Menschen, die gleichzeitig im Bad sein dürfen, ist weiterhin auf 250 beschränkt. Bisher wurde diese Zahl aber noch nie erreicht. Bezüglich der Eintrittspreise bleibt es bei einem Euro für Kinder und Jugendliche, zwei Euro für Frühschwimmer und drei Euro für Erwachsene.

Noch eine gute Nachricht: Soccer- und Volleyballfeld sowie der Spielplatz sind wieder geöffnet. Nicht benutzt werden darf nach wie vor die Wasserrutsche.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare