1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Altena

Sattelzug fährt sich am Kohlberg fest

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Volker Heyn

Kommentare

Die Sattelzugmaschine mit Auflieger war am Montag schon gegen kurz vor 14 Uhr von der Straße in Richtung Kohlberg abgekommen. Die Bergung dauerte mehrere Stunden.
Die Sattelzugmaschine mit Auflieger war am Montag schon gegen kurz vor 14 Uhr von der Straße in Richtung Kohlberg abgekommen. Die Bergung dauerte mehrere Stunden. © Ines von der Beck

Er hatte sich ganz schön viel Ärger und einen ganz besonders langen Arbeitstag eingehandelt, der Fahrer einer Sattelzugmaschine mit Auflieger aus Geislingen an der Steige in Baden-Württemberg.

Altena - Der Berufskraftfahrer war am Montag gegen 13.38 Uhr von der Dahler Straße in Richtung Kohlberg unterwegs. Im Bereich des Waldes außerhalb der Bebauung kam er im Kurvenbereich von der regennassen Fahrbahn ab und landete unglücklicherweise mit so gut wie dem ganzen Gefährt im Straßengraben. Möglicherweise hatte der Mann auch versucht, seinen Sattelzug auf der Bankette zu parken.

Da niemand verletzt war und es sich um einen Alleinunfall handelte, hatte die Feuerwehr gar nichts und die Polizei nur sehr wenig zu tun. Es dauerte allerdings mehrere Stunden, bis ein Autokran zur Stelle war und nochmals eine sehr lange Zeit, bis der Sattelschlepper wieder auf der Straße stand.

In dieser Zeit achtete die Polizei auf die Sicherheit der anderen Verkehrsteilnehmer und sperrte teilweise die Straße ab.

Auch interessant

Kommentare