1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Altena

Ohne die grüne Mütze geht es nicht

Erstellt:

Von: Thomas Bender

Kommentare

FWG Altena  Schützenmützen Sandra Heisler
Eine ganze Schublade von Schützenmützen in verschiedenen Größen und Ausführungen präsentiert Sandra Heisler in ihrem Laden. © Bender, Thomas

Keine 200 Tage mehr bis zum Schützenfest der Friedrich-Wilhelms-Gesellschaft (FWG), bei dem es bekanntlich nicht ohne Mütze geht. Ohne sie darf weder marschiert noch geschossen werden. Und um Ostern herum beginnt bereits die Kränzebinderzeit – auch da ist Mütze bei den Männern Pflicht.

Altena – Höchste Zeit also, sich um die grüne Kopfbedeckung zu kümmern, wenn man neu ist in der FWG oder seine alte Mütze nicht mehr wiederfindet, was allerdings ein Sakrileg wäre.

Ansprechpartnerin in Sachen Schützenmützen ist Sandra Heisler in ihrem Geschäft DriemeS an der Lennestraße. Sie hat Mützen in den Hutgrößen 54 bis 62 auf Lager, andere Größen kann sie bestellen. Und wer sich beeilt, spart bares Geld: Die einfachen Mützen aus Köperstoff kosten bis Weihnachten 45 Euro, danach werden sie für 55 Euro verkauft. Edlere Satin-Mützen gibt es jetzt für 60 und ab Weihnachten für 70 Euro.

Übrigens: Neben Mützen führt Sandra Heisler auch FWG-Krawatten und andere grün-weiße Accessoires. Die Züge der einzelnen Kompanien können darüber hinaus bei ihr auch individuelle T-Shirts mit ihren Mottos bestellen.

Auch interessant

Kommentare