Riesensauerei: Berge von Müll am Container 

+
Drei Kubikmeter Müll musste Monika Tölken vom Bauhof am Container am ACO-Parkplatz einsammeln.

Altena - Die Bauhof-Mitarbeiterin ist sauer: In drei Tagen haben Müllsünder drei Kubikmeter Müll rund um einen Container hinterlassen.

Ziemlich sauer war Monika Tölken vom Bauhof, als sie den Containerstandort am ACO-Parkplatz sauber machen musste. „Am Montagmittag bin ich zum letzten Mal hier gewesen“, berichtet sie. Innerhalb von 36 Stunden hatten Müllsünder den Platz völlig verdreckt, rund drei Kubikmeter Abfall sammelte die Bauhof-Mitarbeiterin dort ein. 

Entsorger verweigert Annahme bei zu viel Unrat

Neben Pappkartons fand sie auch Styropor und andere Stoffe, die am beziehungsweise im Altpapiercontainer nichts zu suchen haben. 

Wenn Standorte so verdreckt sind, hat das Folgen: Die Firma Lobbe leert dann die Container nicht mehr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare