Täter flüchtet unerkannt

Raubüberfall in Evingsen: Post-Angestellte verletzt!

+
Gegen 8 Uhr überfiel der Täter die Postfiliale am Schützenplatz.

Altena - Brutale Tat in Evingsen: Am Dienstagmorgen kam es gegen 8 Uhr zu einem Raubüberfall auf die Postfiliale. Dabei wurde eine Angestellte verletzt. Der Täter konnte mit seiner Beute unerkannt flüchten. Die Fahndung läuft. 

Gegen 8 Uhr betrat ein bislang unbekannter Mann die Postfiliale in Evingsen. 

Er bedrohte die Angestellte mit einem länglichen Gegenstand und forderte Bargeld. Um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen, verletzte er die Frau. Diese händigte dem Täter daraufhin das Geld aus. 

Unerkannt flüchtete der Mann in Richtung Hauptstraße. 

Polizei bittet um Hinweise

Die Polizei fahndet mit Hochdruck. Die Täterbeschreibung der Polizei lautet folgendermaßen: männlich, ca. 1,80 Meter groß, schlanke Statur, dunkel gekleidet, Kapuzenpullover, dunkle Hose, dunkelkariertes Tuch vor dem Gesicht. 

Die Polizei bittet um Hinweise zum Täter.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare