Polizei sucht Zeugen

Versuchter Handtaschendiebstahl: Polizei sucht Zeugen 

ARCHIV - Ein neuer Einsatzwagen der Polizei Sachsen-Anhalt steht mit Blaulicht /dpa (zu lah vom 04.08.2013) +++(c) dpa - Bildfunk+++ Symbolbild

Altena - Am Freitag, 20. November, versuchte ein Unbekannter auf dem Parkplatz der Lidl-Filiale an der Werdohler Straße gegen 11.50 Uhr einer Seniorin ihre Handtasche zu entwenden.

Wie die Polizei meldet, bemerkte die 75-jährige Altenaerin das, lief dem Dieb hinterher und sprach ihn an.  Der sichtlich überraschte Täter gab ihr die Handtasche hektisch zurück und entfernte er sich mit zwei weiteren Personen vom Tatort. 

Der Täter wird wie folgt beschrieben: Ausländer, etwa 25 Jahre alt. Der Mann hatte dunkle, nach hinten gegelte Haare. Bekleidet war er mit einer schwarzen Stoffjacke, einer Jeans mit hellen und dunklen Stellen und dreieckigen Gesäßtaschen. Er trug Sportschuhe. Als besonderes Kennzeichen wurde beobachtet, dass er eine Art „Ziegenbart“ trug. 

 Die Polizei sucht nun weitere Zeugen und bittet um Hinweise unter Tel. 91 990.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.