Polizei sucht Frau, die belästigt wurde

ALTENA ▪ Die Polizei bittet eine ältere Frau, die am Freitagabend von einem Mann am Markaner belästigt wurde, sich zu melden. Auch weitere Zeugen des Vorfalls, der sich gegen 18 Uhr am Busbahnhof ereignete, wenden sich an die Wache, Tel. 0 23 52/9 19 90.

Am frühen Freitagabend – kurz nachdem sich das gewandete Volk vom Markaner auf den Weg zur Burg gemacht hatte – pöbelte ein der Polizei bekannter Tatverdächtiger Passanten an. Eine ältere Frau sei er direkt angegangen, habe deren Körper unsittlich angefasst. Anschließend habe er sich an eine weitere Zeugin gewandt, die er ebenfalls berühren wollte.

Tatverdächtiger gefasst

Während die ältere Frau entkommen konnte, indem sie in den Bus der Linie 37 einstieg, wehrte sich die Zeugin und informierte die Polzei. Der Tatverdächtige wurde kurz darauf gefasst..

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare