Pfarrer Krause übernimmt bald Evingser Pfarrstelle

+
Pfarrer Uwe Krause. ▪

ALTENA ▪ „Die pfarrerlose Zeit in Evingsen geht ihrem Ende entgegen. Die beiden Presbyterien der evangelischen Kirchengemeinden Dahle und Evingsen haben beschlossen, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine pfarramtliche Verbindung einzugehen“.

Pfarrer Uwe Krause werde künftig auch für Evingsen zuständig sein und werde ab dem Frühjahr noch durch eine Kraft aus dem Entsendungsdienst unterstützt. Krause werde seine Unterrichtstätigkeit zugunsten der Evingser Gemeinde aufgeben. Die organisatorische Eigenständigkeit beider Gemeinden bleibe dabei erhalten. Das teilte Pfarrer Lars Klinnert, beim Kirchenkreis Iserlohn für Öffentlichkeitsarbeit zuständig, noch gestern Abend mit. Die Leitungsgremien der Gemeinden wollen sich am 27. November zu einer gemeinsamen Klausurtagung treffen, um einander besser kennenzulernen und das weitere Vorgehen abzustimmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare