1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Altena

Bagger räumt auf und schafft Platz für Streifenwagen

Erstellt:

Von: Thomas Bender

Kommentare

Auf dem Grundstücksteil, das jetzt vom Bagger freigeräumt wird, soll ein Parkplatz für die Polizei entstehen.
Auf dem Grundstücksteil, das jetzt vom Bagger freigeräumt wird, soll ein Parkplatz für die Polizei entstehen. © Bender, Thomas

Der Umzug der Altenaer Polizeiwache in das Bahnhofsgebäude rückt näher. Ein Bagger ist nun damit beschäftigt, direkt daneben eine Fläche freizuräumen, die später mal als Parkplatz dienen soll.

Altena - Denn die Frage, dich sich alle Beteiligten stellen, lautet: „ Wohin zum Beispiel mit den Streifenwagen und den Privatfahrzeugen der Polizeibeamten, die gerade Dienst haben?“ Um dieses Problem zu lösen, haben Andreas Opitz und Friedrich-Wilhelm Kraus als Eigentümer des Bahnhofes und damit Vermieter der Polizei der Stadt vor einiger Zeit ein ehemaliges Werkstattgebäude zwischen Bahnhof und Tankstelle abgekauft. Es wurde jetzt abgerissen, um die erforderlichen Parkplätze zu schaffen.

Die Arbeiten im Inneren des Bahnhofs liegen in etwa im Zeitplan, allerdings machen Lieferprobleme den Bauherren gelegentlich zu schaffen: „Es gab eine Phase, da waren keine Dachlatten zu bekommen“, wundert sich Opitz. Die Übergabe der Wache an die Polizei ist für den Frühsommer geplant, anschließend werden dann polizeispezifische Dinge wie zum Beispiel die Funkanlage eingebaut.

Bereits im April hatte der Umbau des Bahnhofsgebäudes zur Polizeiwache begonnen.

Auch interessant

Kommentare