1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Altena

Hollstein: Neuer Job für ehemaligen Bürgermeister

Erstellt:

Von: Volker Heyn

Kommentare

Der frühere Altenaer Bürgermeister Dr. Andreas Hollstein hat einen neuen Job.
Der frühere Altenaer Bürgermeister Dr. Andreas Hollstein hat einen neuen Job. © Kremer, Ilka

Der Landesvorstand des Verbandes kommunaler Unternehmen (VKU) hat den früheren Altenaer Bürgermeister Dr. Andreas Hollstein zum neuen Geschäftsführer der Landesgruppe NRW bestellt. Das teilte der Verband am Mittwoch mit. 

Altena - Demnach wird Hollstein diese Aufgabe in der größten Landesgruppe des Spitzenverbands der Kommunalwirtschaft zum 1. Juni 2022 übernehmen. Die Neubesetzung der Position erfolgt aufgrund des altersbedingten Ausscheidens des bisherigen Landesgeschäftsführers Markus Moraing, der zum 31. Mai 2022 in den Ruhestand gehen wird.

Dr. Andreas Hollstein ist promovierter Volljurist. Aktuell ist er Geschäftsführer eines kommunalen Digital-Start-Ups in Herne. Zuvor war er von 1999 bis 2020 über 20 Jahre Bürgermeister der Stadt Altena. Ende 2020 hatte der Christdemokrat für das Amt des Oberbürgermeisters in Dortmund kandidiert und war letztlich in der Stichwahl dem SPD-Kandidaten unterlegen.

VKU-Vizepräsident und LG-Vorsitzender Pehlke freut sich, dass der Verband mit Dr. Hollstein eine „starke Persönlichkeit mit starker Expertise und in den Herausforderungen der kommunalen Daseinsvorsorge erfahrene Führungspersönlichkeit“ gewinnen konnte. VKU-Hauptgeschäftsführer Liebing äußert sich ähnlich: Bekanntlich geschehe nichts, wenn es nicht vor Ort geschehe. So freue er sich, dass Hollstein seine Expertise als Bürgermeister mitbringe und die „wichtige Scharnierfunktion der kommunalen Unternehmen vor Ort“ kenne.

Auch interessant

Kommentare