1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Altena

Nachbarn als Lebensretter bei Dachstuhlbrand: Lob der Feuerwehr

Erstellt:

Von: Jona Wiechowski

Kommentare

An der Rotenschlade in der Mühlenrahmede in Altena brennt ein Dachstuhl in voller Ausdehnung.
An der Rotenschlade in der Mühlenrahmede in Altena brennt ein Dachstuhl in voller Ausdehnung. © Jona Wiechowski, Marcel Merkert

Zwei Tage nach dem verheerenden Brand eines Hauses in der Rotenschlade, wurde das Gebäude am Freitag von einem Statiker begutachtet, hieß es auf Nachfrage aus der Pressestelle der Kreispolizeibehörde im Märkischen Kreis.

Altena - Ergebnisse waren zunächst noch nicht bekannt; ebenso wenig Details zur Brandursache.

Bei dem Feuer, das am Mittwochnachmittag ausgebrochen war, erst Stunden später gelöscht werden und am Donnerstag noch Nachlöscharbeiten nötig machte, hatten die beiden Bewohner viel Glück im Unglück. Während der eine während des Brandes nicht im Haus war, konnte die Bewohnerin durch aufmerksame Nachbarn gerettet werden.

Auf ihrer Facebook-Seite spricht die Feuerwehr Altena denen nun ein „großes Lob“ aus: „Sie haben die Bewohnerin noch vor Eintreffen der Feuerwehr aus dem brennenden Gebäude gerettet und so dafür gesorgt, dass sie nicht verletzt wurde.“

Die Bewohner wurden durch das Ordnungsamt in einer Unterkunft untergebracht.

Auch interessant

Kommentare