1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Altena

Nach Umzug nach Werdohl: Duschking bedankt sich bei Rettern

Erstellt:

Von: Volker Heyn

Kommentare

Mitarbeiter, Freunde und Unterstützer halfen am Tag der großen Flut in Altena, Inventar, Waren und Firmenbesitz aus dem völlig zerstörten Gebäude zu retten und teilweise über Nacht nach Werdohl zu bringen.
Mitarbeiter, Freunde und Unterstützer halfen am Tag der großen Flut in Altena, Inventar, Waren und Firmenbesitz aus dem völlig zerstörten Gebäude zu retten und teilweise über Nacht nach Werdohl zu bringen. © Duschking

Die bei der großen Flut im Juli 2021 in Altena völlig abgesoffene Firma Duschking ist in noch größerer Stärke in Werdohl-Dresel neu gestartet.

Dass große Teile des Inventars, der Waren und des Firmenbesitzes aus dem mit Geröll und Wasser überschütteten Gebäude an der Lüdenscheider Straße überhaupt gerettet werden konnten, verdankt das Unternehmen vielen freiwilligen Helfern. Aus tiefer Dankbarkeit gegenüber den Rettern feiert Duschking am Samstag ab 14 Uhr eine Fluthelferparty am neuen Standort im Gewerbegebiet Dresel. Früher war dort die Firma Gerhardi aus Lüdenscheid angesiedelt. Noch in der Flutnacht hatte Gerhardi Duschking die nach dem Brand der Galvanik kaum noch genutzten Flächen angeboten, um gerettete Waren unterzubringen und zu trocknen.

Die Geschäftsführung mit Tobias Murza, Andreas Murza und Lutz Ruppel findet große Worte: „Dass wir als das Duschking-Team nun hier wieder so stehen können, größer und stärker als zuvor, ist zum größten Teil all den Helfern zu verdanken, die mit uns im Schlamm standen, für uns Essen kochten oder uns auf andere Weise unterstützen. Die Hilfsbereitschaft in diesen Tagen war schlichtweg überwältigend.“ Nun sei es an der Zeit, dass sich die Firma bei den Helfern revanchiere.

In guter Gemeinschaft feiern

In der Einladung heißt es weiter: „Als Dank an all diejenigen, die uns während der Flut so vielfältig geholfen haben, wollen wir unsere Helfer deshalb ganz herzlich zu unserer Dankesfeier einladen. Diesen Tag möchten wir einfach mit unseren geladenen Gästen als einen schönen Tag mit guter Gemeinschaft, leckerem Essen und netten Gesprächen miteinander genießen.“

Die Feier für derart geladene Gäste findet am Samstag, 17. September, von 13 bis etwa 18 Uhr auf dem nunmehr vollständig erworbenen Firmensitz in Dresel An der Tumpe 7 bis 13 statt.

50 Mitarbeiter in Dresel

Duschking ist eine Vertriebsgesellschaft GmbH, die sich hauptsächlich mit der Erneuerung von Duschkabinen beschäftigt. 50 Mitarbeiter sind in Dresel beschäftigt.

Auch interessant

Kommentare