Im Discounter

Nach Diebstahl: Geldbörse landet bei Polizei - bevor Seniorin Anzeige erstatten kann 

Eine Handtaschen-Raub. (Symbolbild)
+
Nach einem Diebstahl landete die Geldbörse plötzlich bei der Polizei.

Noch bevor das Opfer Anzeige erstatten konnte, landete die Geldbörse schon bei der Polizei. Ein Dieb hatte einer Seniorin (79) diese im Aldi-Markt geklaut.

Altena – Noch bevor eine 79-jährige Frau aus Altena Anzeige erstatten konnte, landete ihre gestohlene Brieftasche am Freitagnachmittag bei der Polizei: Eine Zeugin hatte die die Geldbörse vor dem Hinter-Eingang zum Parkhaus des Stapel-Centers auf dem Boden entdeckt, wie die Polizei mitteilt.

Diebstahl beim Bezahlen bemerkt

Im Portemonnaie steckte ein Ausweis, aber kein Bargeld. Die Finderin lieferte es auf der Wache ab, die Beamten informierten die Eigentümerin. Sie gab an, dass sie gegen 13.30 Uhr zum Einkaufen zum Aldi-Markt an der Bahnhofstraße gefahren sei. Zu diesem Zeitpunkt steckte die Geldbörse in ihrer Handtasche. Als sie gegen 14.45 Uhr an der Kasse des Discounters bezahlen wollte, fehlte die Brieftasche. Beim Einkaufen war ihr nichts Verdächtiges aufgefallen.

Die Polizei warnt weiter dringend vor Taschendieben, insbesondere in den Discountern im Märkischen Kreis. „Kunden sollten ihre Wertsachen dicht am Körper tragen, am besten in Innentaschen von Jacken oder Mänteln.“

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare