Michael Porsch regiert Evingser Schützen

Michael Porsch und Julia Rahmer sind das neue Evingser Königspaar.

ALTENA ▪ „O la, la, wir haben einen König, o la, la, König wunderbar!“ – Gleich mit einem stimmungsvollen Lied ließen gestern die Evingser Schützen ihre neuen Regenten unter der Vogelstange hochleben. Mit dem 134. Schuss sicherte sich am Freitag-Nachmittag Michael Porsch die Königswürde. Ihm zur Seite steht als Regentin für die kommenden zwei Jahre Julia Rahmer.

Die Insignien machten drei Schützen unter sich aus. Jannis Ouroumis holte zunächst die Krone, ihm folgte nur Augenblicke später Peter Jeromin, der das Zepter aus dem Schusskasten schoss. Horst Scholz, Zugführer des II. Zuges, trug sich dann als letzter Insignienschütze ein.

Mehr Bilder vom Schützenfest

Michael Porsch wird neuer Regent

Norwegische Gäste beim Schützenfest Evingsen

„Alles ist gut gelaufen“, freute sich Presseoffizier Holger Wolf im Gespräch. Zu den Klängen der norwegischen Kapelle Stor-Elvdal-Musikklag, des Musikvereins Versetal, des Trommler-Corps Dahle und des Spielmannszuges Evingsen sowie des Musikvereins Harkebrügge marschierten die Schützen Zug für Zug unter die Stange und ließen dem Vogel letzlich keine Chance.

Schützenfest in Evingsen

Schützenfest Evingsen

ALTENA - Die Schützen in Evingsen feiern! In unserem Video haben wir unter anderem Bilder vom Festumzug.

Zum Video

Den wird im kommenden Jahr erstmals Schreinermeister Eckhard Steuber bauen. Der wechselte gestern vom sechsten in den ersten Zug und musste natürlich eine „Mützentaufe“ über sich ergehen lassen. Freude aus Lachendorf bei Celle fühlten sich auf dem Fest in Evingsen sehr wohl. Beide Vereine pflege seit Jahren freundschaftliche Kontakte und erstmals war die neue Vorsitzende der Norddeutschen, Hannelore Müller, vor Ort.

Das Fest geht heute mit dem Femegericht weiter, das um 11 Uhr im Festzelt tagt. Am Nachmittag ab 14,30 Uhr Antreten am Feuerwehrgerätehaus, es folgen Umzug, Konzert und am Abend der Königsball mit der Peter-Thiebes-Band.

Sonntag, 11 Uhr, ökumenischer Gottesdienst im Zelt. Ab 14.30 Uhr erneut Festzug durch Evingsen, 20.15 Uhr Königsball mit der Band „The local Heroes“.job/tk

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare