Großer Alarm aus kleinem Anlass

ALTENA ▪ Sirenenalarm löste die Kreisleitstelle am Samstag gegen 20.20 Uhr für die Feuerwehreinheiten im Innenstadtbereich aus. Grund: Ein Mann war am Markaner über das Geländer geklettert und in die Lenne gesprungen.

Weil der Fluss im Moment nur wenig Wasser führt, verlief der Einsatz eher unspektakulär: Die Feuerwehr ließ eine Leiter zu Wasser, über den der Mann wieder das rettende Ufer erreichen konnte. Er wurde dem Rettunsgdienst übergeben und ins Krankenhaus gebracht. Helfer vor Ort vermuteten, dass gehörig Alkohol im Spiel war. - ben.-

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare