Rücksicht auf das Maibaum-Fest

Dahler Schützen tanzen 14 Tage früher in den Mai

+
Wenn Dahles Schützen feiern, dann ist gute Laune garantiert. Kommendes Wochenende ist es wieder soweit.

Altena - Am 14. April ab 20 Uhr wird in der Dahler Schützenhalle wieder der Frühling begrüßt. Organisiert wird die Partynight von der Kompanie Oberdorf des Schützenvereins. Die Veranstaltung lehnt sich an die beliebten „Partynight in den Mai“ – Veranstaltungen an.

Die Dahler Schützen haben genug von der dunklen Jahreszeit und freuen sich auf den Frühling. Er wird mit der Partynight in der Schützenhalle begrüßt, sie ersetzt den „Tanz in den Mai“. Dadurch kommt es nicht zu Terminüberschneidungen mit dem geplanten Maibaum-Fest am 30. April in der Dorfmitte.

Die Veranstalter haben sich einiges einfallen lassen und freuen sich auf viele Gäste: „Wie gewohnt gibt es eine große Auswahl an frischen Cocktails und leckere Snacks an der Snackbar“, versprechen sie. Die Tanzschuhe sollten auch eingepackt werden, denn der vielen Dahlern bestens bekannte DJ Markus wird für ausgelassene Tanzstimmung sorgen. „Da ist mit Sicherheit für jedes Alter und jeden Geschmack der richtige Partyhit dabei“, heißt es in der Ankündigung der Veranstaltung.

Die Kompanie Oberdorf freut sich auf eine schöne Partynight und auf viele Besucher aus Dahle und Umgebung und verzichtet dabei bewusst auf Eintrittsgelder.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.