1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Altena

Mädchen beschmieren Tankstelle im MK - Zeuge beobachtet sie 

Erstellt:

Von: Janine Tokarski

Kommentare

Eine Aral-Tankstelle bei Nacht.
Eine Aral-Tankstelle im MK haben zwei Mädchen beschmiert - und wurden dabei beobachtet. © Jürgen Ritter/IMAGO

Mit Sprühfarbe haben zwei Mädchen die Fassade einer Tankstelle im MK beschmiert. Dumm für sie: Sie wurden dabei beobachtet. Sie hinterließen nicht nur an der Tankstelle ihre Spuren.

Altena – Zwei etwa 14 bis 15 Jahre alte Mädchen haben am Samstag um 17 Uhr an der Bahnhofstraße in Altena die Fassade des Aral-Tankstellengebäudes beschmiert. Dabei wurden sie von Passanten beobachtet. Ein Zeuge rief daraufhin die Polizei. Die Beamten entdeckten ein weiteres Graffiti gleicher Machart an einem Buswartehaus ganz in der Nähe der Tankstelle.

Wer hat die Mädchen gesehen?

Nun werden weitere Zeugen gesucht: Beide Mädchen haben dunkle, schulterlange Haare. Eine der beiden trug eine weiße Winterjacke mit schwarzen Absetzungen an der Kapuze und eine lange, dunkle Schlaghose und weiße Turnschuhe. Das zweite Mädchen trug eine dunkle Weste, ein helles Sweatshirt mit dunkler Applikation an den Ärmeln und Jeanshose. Hinweise zu den Mädchen erbittet an die Polizei unter Telefon 0 23 52/9 19 90.

Auch interessant

Kommentare