ACO-Parkplatz in Altena

Lkw-Unfall: Fahrer flieht - und wird beobachtet

Zwei Lkw sind kollidiert. Der Verursacher wollte fliehen.
+
Zwei Lkw sind kollidiert. Der Verursacher wollte fliehen.

Zwei Lkw sind auf dem ACO-Parkplatz zusammengekracht. Der Verursacher will fliehen -und wird ausgerechnet von einem Ordnungshüter beobachtet.

Altena – Zur richtigen Zeit am richtigen Ort: Genau in dem Moment, als zwei Laster am Dienstagvormittag auf dem „Aco“-Parkplatz an der Hermann-Voß-Straß kollidierten, war ein Mitarbeiter des Ordnungsamts in der Nähe und beobachtet den Unfall.

Zeuge spricht Flüchtigen an

Der 46-jährige Fahrer aus Ennepetal stieß beim Rangieren mit seinem Laster gegen einen Lkw, den ein 50-Jähriger aus Lüdenscheid dort abgestellt hatte. Der Ordnungshüter beobachtete auch, wie der Unfallverursacher einfach floh ohne eine Schadensregulierung einzuleiten. „Im weiteren Verlauf sprach der Mitarbeiter den Unfallverursacher an und informierte die Polizei“, teilt diese mit. Der Schaden liegt bei 2800 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare