Übung am Breitenhagen

Sprengstoff-Experten in Altena: Lauter Knall in Wohnhaus

+
Die leer stehenden Häuser an der Memeler Straße.

Altena - Laut ist es heute an der Memeler Straße, auch viel Polizei ist vor Ort. Das steckt dahinter.

„Vorsicht Sprengungen“: Auch solche Schilder sorgen heute am Breitenhagen für einige Aufregung. Der Hintergrund: Die Baugesellschaft stellt die zum Abbruch bestimmten Häuser an der Memeler Straße nicht nur der Feuerwehr, sondern auch der Polizei zu Übungszwecken zur Verfügung.

Dort findet heute ein Sprenggrundlehrgang der Polizeischule in Selm statt. Sprengstoffexperten braucht die Polizei zum Beispiel dann, wenn sich Sondereinsatzkommandos Zutritt zu verschlossenen Wohnungen verschaffen müssen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare