1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Altena

Laternen beschädigt: Unbekannte schießen in Innenstadt um sich

Erstellt:

Von: Maximilian Birke

Kommentare

Blaulicht
Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Mit einer Soft-Air-Waffe sollen zwei junge Erwachsene am Sonntagabend in der Innenstadt um sich geschossen haben. Die Polizei ermittelt.

Altena - Zwei Männer haben am späten Sonntagabend, gegen 22.25 Uhr, in der Innenstadt insgesamt sechs Straßenlaternen beschädigt. Ein Zeuge beobachtete sie dabei, wie sie vermutlich mittels einer „Soft-Air“ auf die Gehäuse der Laternen schossen. Als er die beiden Männer ansprach, rannten sie über die Lennestraße in Richtung Markaner davon.

Beide Männer werden als 18-25 Jahre alt und dunkel bekleidet beschrieben. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung konnten sie nicht mehr angetroffen werden. Die Polizisten stellten an sechs Laternen kleine Einschüsse in den Gehäusen fest. Die Leuchtmittel waren dadurch erloschen.

Einbruch an der Mondhahnstraße

Zwischen Freitagabend, 18 Uhr und Samstagmorgen, 07.15 Uhr brachen Unbekannte in ein Einfamilienhaus an der Mondhahnstraße ein. Die Täter verschaffen sich augenscheinlich über ein Fenster eines Erkers im Erdgeschoss Zutritt zum Gebäude. Im Inneren des Wohnhauses durchwühlten sie in mehreren Räumlichkeiten sämtliche Schränke und Schubladen.

Nach derzeitigem Kenntnisstand wurden Schmuck und Bargeld entwendet. Hinweise zur Tat nimmt die Polizeiwache in Altena unter 0 23 52 / 9 19 90 entgegen.

Auch interessant

Kommentare