Patient schlägt zu

Krankenwagen-Besatzung bei Einsatz in Altena angegriffen

+

Altena - Gewalt gegen Rettungskräfte: Ein Problem, das immer öfter Schlagzeilen macht. Am Sonntag traf es eine Krankenwagen-Besatzung in Altena.

Am Sonntag erreichte die Polizei gegen 14.15 Uhr ein Notruf einer Krankenwagenbesatzung auf der Kirchstraße. Ein alkoholisierter 52-jähriger Altenaer hatte eine Kopfverletzung und musste im Rettungswagen behandelt worden. 

Im Verlauf der Behandlung holte der Mann nach Angaben der Polizei zum Schlag aus und griff einen Rettungssanitäter an. Es gelang den Angriff abzuwehren und den Mann bis zum Eintreffen der Polizei zu fixieren. 

Neben einer zerrissenen Einsatzhose wurde bei der Auseinandersetzung eine Schiebetür des KTW beschädigt. Der 52-Jährige kam mit seiner Verletzung ins Krankenhaus. 

Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen versuchter Körperverletzung und Sachbeschädigung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare