Eltern zahlen nur die Hälfte

+

Altena – Kein Kindergarten, keine Elternbeiträge – das galt im April und im Mai. Weil in den Kindertagesstätten lediglich eine von wenigen Eltern in Anspruch genommene Notbetreuung gab, wurden den Eltern die Beiträge erlassen.

 Dadurch entgingen der Stadt monatlich rund 22 000 Euro. Diesen Betrag teilte sich die Stadt mit dem Land NRW.

Inzwischen läuft der Betrieb in den Einrichtungen wieder an, hat allerdings noch lange nicht den gewohnten Umfang erreicht. Deshalb zahlen die Eltern jetzt 50 Prozent des Elternbeitrages, den Rest teilen sich weiterhin Stadt und Land. Diese Regelung gilt für Juni und Juli, sie wurde durch eine Dringlichkeitsentscheidung getroffen. Diese Regelung gilt nicht nur für die Kindertagesstätten, sondern auch für die offene Ganztagsgrundschule. Die Höhe der Kindergartenbeiträge hängt vom Einkommen der Eltern ab. Wer sein Kind 35 Stunden lang betreuen lässt, muss bei einem Jahreseinkommen von 18- bis 24 000 Euro 75 Euro pro Monat zahlen. Eltern mit einem Einkommen von über 100 000 Euro zahlen 440 Euro.

ben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare