Kein Pappbootrennen bei Vox: Serie abgesetzt

+
Vollen Einsatz zeigten Kameramann und Tontechniker am ersten Drehtag: Am ACV-Bootshaus standen sie stundenlang im Wasser, um die kanusportliche Grundausbildung von Detlef Steves und Panagiota Petridou zu dokumentieren.

Altena - Doch kein Pappbootrennen aus Altena bei Vox: Der TV-Sender hat das Format „Detlef und Panagiota spielen verrückt“ wegen schlechter Quoten abgesetzt.

Ursprünglich sollte die Folge von „Detlef und Panagiota spielen verrückt“ am Sonntag ausgestrahlt werden. Doch der Privatsender hat die Serie zuvor abgesetzt. Schon im September wurde das Pappbootrennen in Altena gedreht.

Laut dem Medienmagazin DWDL.de werden die zwei verbleibenden Folgen, unter anderem die Folge vom Pappbootrennen aus Altena, nicht mehr ausgestrahlt. 

Anstelle von „Detlef und Panagiota spielen verrückt“ werden jetzt am Sonntag alte Folgen von „Hot oder Schrott – Die Allestester“ gezeigt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare