Auch das noch! - Polizei schreitet ein:

Mit „Kanne Bier“ am Lenkrad erwischt

+
Polizei stellt Alkoholkonsumenten.

Altena - Trunkenheit im Straßenverkehr - leider nicht selten. Das musste eine Streife jetzt auch in Altena erneut sehen und erleben.

Bei der Überwachung des laufenden Straßenverkehrs fiel einer Streifenwagen-Besatzung laut Polizeibericht der Altenaer Wache bereits am Montag, 11. Juni gegen 16.30 Uhr auf der Lüdenscheider Straße ein Pkw-Fahrer auf. Er befuhr die Straße in Fahrtrichtung Bahnhofstraße.

Beim Lenken Bierflasche am Mund

Zur Verwunderung der Polizei, die keinesfalls versteckt an der Straße mit ihrem Streifenwagen stand, führte der Mann deutlich sichtbar eine Bierflasche zum Mund und trank das alkoholhaltige Getränk in hastigen Zügen. Die Beamten hielten das Fahrzeug umgehend an und führten einen Alkoholtest beim 49-Jährigen Pkw-Fahrer durch, der positiv ausfiel. Der Polizeibericht schließt: „Auf der Polizeiwache Altena wurde dem Fahrer eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein wurde sichergestellt.“

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare