Zeugen gesucht:

Junge Frauen schlagen auf Taxifahrerin ein

+
Eine Taxifahrerin wurde verprügelt.

Altena - Zwei junge Frauen versuchen eine Taxifahrerin zu bestehlen - als sie den Braten riecht, hagelt es Schläge.

Schreckminuten für eine Taxifahrerin. Sie stand mit ihrem Wagen am Freitag gegen 23.30 Uhr auf der Bahnhofstraße. Unvermindert öffneten zwei junge Frauen ihre Fahrertür. Eine davon verwickelte die Taxifahrerin in ein Gespräch. Die andere versuchte augenscheinlich, nach der Geldbörse zu schauen.

Polizei ermittelt

Die Polizei schreibt dazu in einer Pressemeldung: „Als die Altenaerin die Sache witterte, stieg sie aus. Die beiden Frauen gingen sie unvermittelt an und es folgte ein kurzes Handgemenge und Gerangel.“ So plötzlich, wie die beiden Frauen aufgetaucht waren, "verschwanden sie  in der Nacht – ohne Beute! Die Taxifahrerin wurde leicht verletzt.“ Ihre Personenbeschreibung: 1. Person: weiblich, circa 1,60 bis 1,65 Meter groß, sehr schlanke Statur, kurze blonde Haare. Sie trug eine Lederjacke. Ihre Begleiterin war ähnlich groß, sehr korpulent und trug ihre braunen Haare sehr kurz. Hinweise bitte an die Polizei unter Tel. 91 990.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare