Jonas heißt der neue König

+
Jonas Kloppik mit dem Gewehr im Anschlag. Der Zehnjährige holte den Adler erunter und wurde neuer Kinderkönig. ▪

ALTENA ▪ Mit dem Kinderschützenfest haben gestern die Feierlichkeiten des Bürger-Schützen-Vereins Kesbern auf dem Flugplatz Hegenscheid begonnen. Gegen 16 Uhr begann das Kinderkönigsschießen und nach knappen 20 Minuten stand der neue Regent fest: Der zehnjährige Jonas Knoppik schoss den Adler ab. Zur Königin nahm er sich Olivia Daute.

Zuvor hatte das amtierende Königspaar die Kinderschar auf dem Festgelände belustigt: Sie konnten mit Segway ihre Runden drehen oder aber mit dem „Babyflug“ in die Lüfte steigen. Heute um 15.30 Uhr beginnt das Vogelschießen der Erwachsenen. ▪ Von Ilka Kremer

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare