1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Altena

1685 Altenaer arbeiten in Lüdenscheid

Erstellt:

Von: Thomas Bender

Kommentare

pendlerbild
Arbeitnehmer unterwegs: Auch Pendler trifft die Sperrung der A45 hart. © Volker Griese

Ein Teil des Brücken-Grauens lässt sich in konkrete Zahlen fassen – dank des statistischen Landesbetriebs it.NRW, der in der vergangenen Woche eine Statistik über Pendlerströme in NRW veröffentlichte. Danach sind exakt 36440 Pendler von dem durch die Sperrung der Autobahnbrücke verursachten Verkehrschaos betroffen.

Angesichts großer Arbeitgeber wie Kostal, Erco, aber auch des Klinikums und der Kreisverwaltung ist es kaum verwunderlich, dass viel Auswärtige nach Lüdenscheid zur Arbeit fahren – 23 858 Einpendler weist die Pendlerstatistik 2020 für die Kreisstadt aus. Auf der anderen Seite zieht es aber auch 12582 Lüdenscheider zur Arbeit in andere Städte.

847 Lüdenscheider pendeln nach Altena

Schon immer sind die Pendlerströme zwischen Altena und Lüdenscheid besonders intensiv. 1685 Altenaer haben ihren Arbeitsplatz in der Stadt des Lichts – nur aus Halver und Hagen pendeln noch mehr Menschen nach Lüdenscheid ein. Anders herum fahren 847 Lüdenscheider zur Arbeit in die Burgstadt. Das bedeutet Platz vier im Ranking der Auspendler. Noch mehr Lüdenscheider Pendler zieht es nach Halver. Schalksmühle und Hagen.

Aus Altenaer Sicht ist Lüdenscheid das Pendlerziel Nummer eins. Es folgen Iserlohn (678), Werdohl (472) und Hagen (359). Umgekehrt kommen 605 Iserlohner nach Altena zur Arbeit, es folgen dann 369 Nachrodt-Wiblingwerder und 325 Werdohler. Insgesamt listet it.NRW für Altena 4128 Ein- und 5329 Auspendler auf.

Enge Beziehungen zwischen Nachrodt und Iserlohn

Ein Blick nach Nachrodt: Mit nur 851 Ein-, aber 2549 Auspendlern sind die Pendlerströme der Doppelgemeinde alles andere als ausgeglichen. Auffällig ist dabei die relativ enge Beziehung zwischen der Doppelgemeinde und ihrer Nachbarstadt Iserlohn. 511 Nachrodter fahren nach Iserlohn zur Arbeit, es folgen Lüdenscheid (490), Altena (369) und Hagen (360). Andersherum kommen 235 Iserlohner nach Nachrodt zur Arbeit. 209 Einpendler reisen aus Altena an, 103 aus Hagen und lediglich 77 aus Lüdenscheid.

Auch interessant

Kommentare