Inklusionstanzgruppe aus Altena bei Contest auf Platz drei

Inklusionstanzgruppe aus Altena bei Contest auf Platz drei

Auf Platz drei tanzte sich die Inklusionstanzgruppe der Tanzschule Diembeck aus Altena bei einem Contest in Oberhausen – vor allem auch deshalb eine hervorragende Leistung, weil Trainerin Verena Bauer (sie tanzt mit und dirigiert dabei die Einsätze) kurzfristig ausfiel. Christiane Griess übernahm ihren Part und machte ihre Sache ganz ausgezeichnet. Belohnt werden die Altenaer mit einem Training der ganz besonderen Art: Annka Westbrock wird mit ihnen an einer neuen Choreografie arbeiten. Die Tanzlehrerin aus Hamm saß mit DSDS-Gewinner Luca Hänni und Hanno Liesner in der Jury des DAK-Dancecontest. 640 Gruppen hatten sich für die Teilnahme beworben, neben den Altenaern wurden 39 weitere Formationen zur Teilnahme eingeladen.

Rubriklistenbild: © come-on.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare