1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Altena

In der Kita: Einbrecher haben es auf besondere Beute abgesehen 

Erstellt:

Von: Janine Tokarski

Kommentare

Einbrecher sind auch während der Corona-Krise aktiv. In Hochheim hat die Zahl aller Straftaten im Vorjahr aber abgenommen.
Auf besondere Beute hatten es Einbrecher in einer Kita in Altena abgesehen. © picture alliance/dpa

Aich vor Kindergärten machen Einbrecher nicht halt: Unbekannte verschafften sich gewaltsam Zugang zu einer Gartenhütte - und klauten Spielzeug. Aber nicht alles, sondern sehr gezielt.

Altena – Einbrecher sind im Kindergarten St. Katharina am Breitenhagen auf Beutetour gegangen: Sie verschafften sich am Freitag (18. Juni) zwischen 16 und 20 Uhr Zutritt zur Gartenhütte der Kita am am Finkenweg.

Weiteres Diebesgut auf dem Gehweg gefunden

Sie stahlen zwei Doppeldreiräder, ein Laufrad, einen Roller und ein weiteres Fahrzeug. Der Diebstahl fiel auf, weil die Mutter eines Kindergartenkindes am Freitagabend in ihrem Garten am Amselweg ein Laufrad aus der Kita fand.

Der Vater machte sich auf den Weg zur Kita und entdeckte den Einbruch. Er sammelte ein weiteres Dreirad auf dem Gehweg am Amselweg ein. Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 0 23 52/9 19 90 bei der Polizei zu melden.

Auch interessant

Kommentare