Haus Hinne: Stein für Stein wird abgetragen

+
Ehemals Haus Hinne: Der Abbruch vom Burgweg aus gesehen.

ALTENA - Eine Treppe, die ins Nichts führt... – große Bohrlöcher in den Böden. Wer auf das ehemalige Möbelhaus Hinne vom Burgweg aus schaut, sieht, dass bereits zwei Etagen plus das Dachgeschoss abgetragen worden sind.

Der Abbau oder Abriss geht zügig voran. Mittwoch stellten die Mitarbeiter der Lampertheimer Abbruchgesellschaft wegen des Dauerregens allerdings ihre Tätigkeiten vorerst ein. Sie beginnen wieder am Wochenanfang. Noch immer müssen sie sich mühsam von Hand durch den Beton „graben“, da schwere Maschinen erst im unteren Bereich eingesetzt werden können. Gleichwohl: Auf Grund des Schützenfestes hat zumindest die Haus-Abdeckplane ihr Grau verloren. Birkenbüsche kaschieren das ganz hervorragend. job-

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare