Bundesstraße 236 soll Montag wieder frei sein

Die B236 kann im Abschnitt Lüdenscheider Straße wieder frei gegeben werden.

ALTENA ▪ Schneller als erwartet können die Abrissarbeiten an der Aula des Eugen-Schmalenbach-Berufskollegs in Altena beendet werden. „Es ist zügiger gegangen, als wir gedacht hatten“, erklärt Hendrik Klein, Pressereferent des Märkischen Kreises. Das dürfte vor allem die Autofahrer freuen. „Es sind nur noch Restarbeiten nötig. Wenn die abgeschlossen sind, gehen wir davon aus, dass die Bundesstraße 236 ab Montag für den Verkehr wieder komplett freigegeben werden kann“, ergänzt Ilona Gruß vom Gebäudemanagement.

Im ursprünglichen Zeitplan war vorgesehen, die Bundesstraße ab dem 19. August nur noch halbseitig zu sperren. Bis 31. August sollten die Abrissarbeiten abgeschlossen sein. „Schön für alle Beteiligten, wenn es jetzt schneller gegangen ist“, so Ilona Gruß.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare