Videos auf Youtube gefunden

Mann aus MK entsetzt: Hacker treibt Unwesen mit seinen Daten

Hacker
+
Ein Unbekannter hat das Google-Konto eines Manes aus dem MK gehackt - und U

Plötzlich tauchten Videos von seinem Konto im Netz auf - obwohl er sie nie hochgeladen hatte. Ein Unbekannter hat das Google-Konto eines Mannes aus dem MK gehackt. Kein Einzelfall.

Bilder, Videos, Bankverbindungen: Keine privaten Daten sind vor Hackern sicher. Fast täglich nimmt die Polizei im Märkischen
Kreis Anzeigen wegen mutmaßlich gehackter Online-Konten auf.

Kunden von Online-Versandhäusern bekommen überraschende Rechnungen. Nutzer sozialer Medien verlieren den Zugang zu ihrem Profil. Betrüger ändern über gekaperte E-Mail-Konten Passwörter. Fremde greifen auf Bildersammlungen oder andere
private Daten zu.

Und auch vor Whatsapp und SMS machen Betrüger nicht Halt. Derzeit ist vor allem bei einer bestimmten Art von SMS Vorsicht geboten.

Wie sich das anfühlt, musste nun ein 26-jährige Altenaer erfahren. Er hatte in seinem Google-Konto eine weitere Mailadresse
hinterlegt. Über die bekam er eine Information darüber, dass sein Passwort geändert wurde. Er hatte jedoch nichts veranlasst, teilt die Polizei mit.

Polizei warnt: Viele machen es Hackern zu leicht

Außerdem stellte er fest, dass jemand über den Google-Account Videos auf Youtube hochlädt. „Wie der Fremde
an die Zugangsdaten gelangt sein könnte, müssen die Ermittlungen zeigen“, sagt die Kreispolizei.

Sie warnt aber: „Tatsache ist allerdings, dass viele ihre Online-Konten mit viel zu einfachen Passwörtern sichern: Niemand würde seine Haustür nur mit einem Bindfaden festbinden. Ähnlich geringen Schutz bieten Kennwörter wie „Password“ oder „1234“.

Insbesondere die Verwendung solcher Passwörter für E-Mail-Konten kann fatal sein. Wer Zugriff auf ein fremdes Mailkonto hat, der erfährt eine Menge über weitere verwendete Online-Dienste und kann sich über die Passwort-Zurücksetzen-Funktionen Zugang darauf verschaffen.

Tipp der Polizei: Dicke Sauerländer helfen

Der einfache Tipp für sichere Passwörter lautet: Merksätze bilden und den jeweils ersten Buchstaben der Wörter sowie Sonderzeichen und Zahlen zusammensetzen. Dann wird zum Beispiel aus dem Satz „Dicke Sauerländer gibt es nicht nur in 5x 80-Gramm-Dosen.“ Das Passwort „DSgenni5x80-G-D.“ Weitere Tipps sind unter www.mach-dein-passwort-stark.de zu finden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare