Neues aus der Gemeinde

Nach dem gestrigen Gottesdienst in Dahle hat Pfarrer Uwe Krause in einer Gemeindeversammlung über die wichtigsten Neuigkeiten informiert. So gab es zu berichten, dass sich für das noch zu wählende, neue Presbyterium – die Wahl wird am 1. März 2020 stattfinden – in der Zwischenzeit sechs Kandidaten gefunden hätten.

Eine Wahl könne es aber nur dann geben, wenn sich bis zum dem geplanten Termin noch weitere Gemeindeglieder zu einer Kandidatur entscheiden würden. Ansonsten würden die bisherigen Personen nach Ablauf einer Widerspruchsfrist ernannt. Die Einführung in das Presbyteramt soll am 29. März kommenden Jahres mit einem Gottesdienst gefeiert werden. 

Auch die geplante Erweiterung des Kindergartengebäudes war ein Thema. Obwohl der Jugendhilfeausschuss und Rat der Stadt bereits einen Ausbau für weitere 50 Kinder beschlossen hätten, fehlten zurzeit noch die Finanzierungsbeschlüsse für die Baukosten und den zukünftigen Trägeranteil, für den sich die Kirchengemeinde auf einen Zeitraum von 20 Jahren verpflichten müsste. „Erst wenn die Finanzierungszusage der Stadt vorliegt, können wir einen Vertrag unterschreiben“, so Pfarrer Uwe Krause. Wenn die drei neuen Gruppen allerdings im Sommer 2021 an den Start gehen sollen, müsse jetzt was passieren. 

Darüber hinaus standen auch die Termine für das kommende Jahr auf der Agenda. Los geht es zwischen dem 13. und 19. Januar mit der Allianzgebetswoche. Im Februar stehen gleich vier Termine auf dem Programm. Während der Förderverein am 2. Februar sein 25-jähriges Jubiläum feiert, steht am 8. Februar das Allianzfrauenfrühstück an. Das Missionsfest mit „Open Doors“ ist am am 16. Februar geplant. Zudem organisiert die Gemeinde ab dem 26. Februar an jedem Mittwoch in der Passionszeit ein Programm mit dem Titel „unterwegs mit Leidenschaft“. Start ist um 19.30 Uhr. Am 15. März steht die Konfirmation an. Zudem wies Pfarrer Krause darauf hin, dass es in der Zeit zwischen dem 13. April und 31. Juli zu Pfarrvertretungen durch Kollegen aus dem Kirchenkreis kommen wird. 

In der zweiten Jahreshälfte beginnt der Veranstaltungskalender der Dahler Kirche mit dem Gemeindefest am 6. September. Zwischen dem 25. und 27. September sind die Gemeindeglieder in der Luthergemeinde in Cottbus zu Gast. Aus Anlass des Reformationstages am 31. Oktober wird an diesem Datum die Churchnight gefeiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare