1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Altena

Geld, Handys und Schlüssel weg: Schüler während des Sportunterrichts beklaut

Erstellt:

Von: Markus Wilczek

Kommentare

Beschimpft und beleidigt wurden die Beamten.
Die Polizei war am Burggymnasium im Einsatz. Schüler wurden während des Unterrichts bestohlen. © Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Dreister Diebstahl in Altena: Elf Schüler des Burggymnasiums (BGA) wurden am Mittwoch während des Sportunterrichtes beklaut.

Unbekannte drangen zwischen 9.35 und 11.05 Uhr in die Umkleideräume der Halle ein. Sie durchsuchten die Taschen der Schüler und stahlen Geld, Handys, Ausweise, Busfahrkarten und Schlüssel.

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, beobachteten Zeugen vier verdächtige Personen auf dem Schulgelände: zwei Mädchen und zwei Jungen.

Täterbeschreibungen liegen vor

„Es gibt Beschreibungen zu zwei der beobachteten Personen“, so die Polizei. Demnach soll einer der Jungen schwarze Locken haben. Laut Zeugenbeschreibung trug er eine dunkle Jeans, ein rotes T-Shirt und rauchte eine E-Zigarette. Eines der Mädchen wird von den Zeugen auf 15 bis 16 Jahre geschätzt. Sie soll eine schwarze Regenjacke, graue Jeans, schwarze Schuhe und einen Rucksack getragen haben.

Die Polizei bittet um Hinweise unter Tel. 02352/91990.

Auch interessant

Kommentare