Familienfreundlicher Fahrspaß am Langen Kamp

+
Ohne Autoscooter brauchen die Schausteller vom Team August Schneider gar nicht erst anzureisen.

Altena - Noch ein paar Stunden ist sie am heutigen Sonntag, 9. April, geöffnet, die schöne Frühjahrskirmes vom Team August Schneider am Langen Kamp.

Manches Mal hatte das Schausteller-Team auch Pech, wenn es im Frühjahr einlud und dicke Regentropfen den Platz fluteten. An diesem Wochenende aber lief’s super an den Buden und Fahrgeschäften: Strahlender Sonnenschein machte Lust auf Zuckerwatte und Karusselfahren.

Einen durchweg familienfreundlichen Rummelplatz hatte die Gruppe mitgebracht, auch vor den gefürchteten Überraschungsfahrten in der Raupe musste niemand Angst haben: „Wir fahren nur vorwärts!“ stand über dem beliebten Fahrgeschäft, das die Haare so schön im Wind wehen ließ.

Wenige Meter weiter kamen schon ganz kleine Besucher auf ihre Kosten im Mini-Karussel. Die Jugend zog’s an den Autoscooter - nicht nur zum Mitfahren, auch zum Musikhören. In die Höhe ging’s mit der Gondelbahn, von wo aus der ganze Platz wunderbar überblickt werden konnte. Kleine Piloten enterten mit Freude das Schwebekarussel - was Süßes gab’s aber in aller Vorausschau auf rebellierende Kindermägen erst hinterher von Mama, Papa, Oma und Opa spendiert.

Am bunten Budenzauber gab’s Leckereien wie gebrannte Mandeln und kandierte Äpfel, die Spielstände lockten mit Attraktionen wie Farbfotoschießen und freier Auswahl bei drei Treffern.

Zur Stärkung ein kühles Slush-Getränk, süße Crepes und eine deftige Leckerei vom Grill - für jeden Geschmack war was dabei.

Sitzplätze waren teilweise rar und begehrt in Anbetracht des Ansturms. Ganze Familien waren tagsüber unterwegs zum Kirmesbummel, abends leuchteten die Fahrgeschäfte für große Gäste bis 23 Uhr.

Am Montag wird schon wieder abgebaut, ein Wiedersehen an gleicher Stelle gibt’s spätestens 2018, wenn in Altena Schützenfest gefeiert wird.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare