An der Kirchstraße in Altena

Frau bestohlen: Dieb wirft Geldbörse einfach auf die Straße

+
Auf offener Straße hat ein Dieb eine Frau in Altena beklaut.

Altena - Wie frech: Erst beklaute ein Dieb eine Frau auf offener Straße, dann wirft er das Portmonnaie einfach weg - leer.

Eine 55-jährige Frau  ist am Donnerstag (30. Juli) gegen 12 Uhr in der Kirchstraße in Altena bestohlen worden. 

Sie war zuletzt in einem Buchladen gewesen, sagt die Polizei. Dann stellte sie auf der Kirchstraße fest, dass ihre Handtasche offen steht und die Geldbörse weg ist. Darin befanden sich Bargeld, Papiere und eine Bankkarte. 

Dieb wirft Geldbörse auf Straße

Die Frau ging postwendend zur Polizeiwache. Gegen 13 Uhr meldete sie sich erneut bei der Polizei: Sie habe die Geldbörse in der Fußgängerzone wiedergefunden - allerdings ohne Geld.

Dramatisch endete die Flucht eines Taschendiebs in Hagen.

Extrem viele Diebstähle gab es eine Zeitlang in Lüdenscheid.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare