Einsatz am frühen Sonntagmorgen

Feuerwehr räumt Baum von der Straße

+
Einen umstürzten Baum beseitige das Altenaer Feuerwehrteam von der Straße.

Altena - Das hätte böse ins Auge gehen können: Gegen 5.26 Uhr wurde am Sonntag, 11. Dezember,  die Feuerwehr zur unteren Wilhelmstraße im Stadtteil Breitenhagen gerufen.

Der Anrufer teilte mit, ein Hindernis liegen auf der Straße, das eine große Gefahr darstelle. Vor Ort fanden die drei Mitarbeiter der Hauptwache einen morschen Baum auf der Fahrbahn vor. Er war augenscheinlich aus dem nahen Waldgebiet auf die Straße gekippt. 

Weil es noch stockdunkel war, hätte es im schlimmsten Fall möglicherweise einen schweren Unfall geben können, weil Verkehrsteilnehmer mit dieser Art von „Straßensperre“ nicht so ohne weiteres rechnen konnten. Die drei Wehrleute sägten den Baum mit der Kettensäge in handliche Teile und reinigten anschließend die Straße. Der untere Breitenhagen war während dieses Einsatzes für den Verkehr komplett gesperrt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare