Evingser Schützenfest wirft seine Schatten voraus

+
Mit Musik durch den Ort: Der stolze Schützenadler aus Evingsen wurde präsentiert.

ALTENA - Jetzt geht es in die heiße Phase: Am Freitag hat der Königsadler der Evingser Schützen sein neues Quartier bezogen.

Begleitet vom Spielmannszug Evingsen wurde der stolze Vogel vom Vorstand und den Schützen des Königszuges ins Evingser Schützenheim geleitet. Von der Schreinerei Steuber ging es über Springen und Ebberg bis zum Schützenplatz. Dort fand anschließend die Generalversammlung der Schützen statt.

Jetzt wartet der Königsvogel auf einen neuen Bezwinger. Erstmals wurde auch der Adler für das Jungkönigschießen beim Adlergeleit mitgetragen. Das findet schon am kommenden Samstag auf dem Schützenplatz statt ch

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare